Praxis für Physiotherapie & manuelle Therapie

Ich bin hier für:

Die klassische Krankengymnastik (KG) ist eine Variante der Bewegungstherapie. Unter Anleitung gibt der Physiotherapeut überwiegend aktive Übungen, die der Patient selbst durchführt. Diese Therapie dient der Mobilisierung der Muskeln und Gelenke. Zudem wird die Muskelkraft erhöht um eine bessere Beweglichkeit wieder herzustellen, damit Schmerzlinderungen erzielt werden.

Die Manuelle Therapie (MT) ist eine Variante der Krankengymnastik und behandelt Störungen in der Funktion des Bewegungsapparates. Im Fokus stehen Muskeln und Gelenke sowie deren Zusammenspiel. Diese Funktionsstörungen können Einschränkungen der Beweglichkeit sowie Schmerzen sein. Mit Hilfe speziellen Handgriffen von gezielten Mobilisations-, Dehn- und Entlastungstechniken werden die Beschwerden gelindert.

Osteopathie bezieht den gesamten Körper mit ein: Skelett, Muskeln, Bindegewebe, Organe; um ein harmonisches Zusammenspiel zu erlagen, werden wird In dieser Therapie verschiedene Strukturen behandelt. „Leben ist Bewegung“- deshalb zielt die Osteopathie darauf ab, Bewegungseinschränkungen zu beheben und dadurch ein seelisches und körperliches Wohlbefinden wiederherzustellen. Funktionsstörungen können mit Hilfe gezielter Behandlungstechniken somit in der Regel ohne Medikamente und nahezu nebenwirkungsfrei behoben werden.

Das Dry Needling (trockenes Nadeln) ist eine sehr wirksame Behandlungsmethode von myofaszialen Schmerzen und dient als integraler Bestandteil einer Manuellen Behandlung. Mit Einweg-Akupunkturnadeln werden myofasziale Triggerpunkte in der Skelettmuskulatur behandelt. Klinisch versteht man darunter eine Zone in der Muskulatur im mikroskopischen Bereich, welche innerhalb eines Hartspannstranges liegt. Diese Zone reagiert auf mechanische Situationen (Druck oder Zug) überempfindlich und kann durch gezieltes Dry Needling den myofaszielen Schmerz lösen.

Die Medizinische Trainingstherapie (MTT) ist ein gerätegestütztes Training und dient als Ganzkörpertrainin., Die allgemeine und spezifische Belastungsfähigkeit des menschlichen Organismus wird somit gesteigert. Die MTT wird als Rehabilitations- sowie als Präventionsmaßnahme eingesetzt.

Unsere Experten:

Physiotheraphie ist die Wiederherstellung der natürlichen Funktionen im Körper.

Es ist eine Form des spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung der Heilmitteln mit der vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden.

Stephan Hunecke

  • Selbstständiger Physiotherapeut seit 16 Jahren
  • Sportphysiotherapeut DOSB
  • Osteopath
  • Sportosteopath
  • Schmerztherapeut
  • Geschäftsführer Lebenswert- Zentrum für integrative Gesundheit
  • Geschäftsführer Startpunkt Gesundheit Soest
  • Preventions- und Healthmanager für Unternehmen

Tim Köhne

  • Physiotherapeut seit 25 Jahren
  • Manual Therapeut
  • Faszialer Schmerztherapeut

Marleen Sicker B.A.

  • Referentin Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitstrainerin
  • Sportlehrerin
  • Sport- und Fitnesskauffrau

Verena Steinkötter

  • Referentin Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitstrainerin
  • Sportlehrerin
  • Sport- und Fitnesskauffrau

Kosten

Bitte beachten Sie, dass es sich bei unseren Therapiebehandlungen und alle weiteren Leitungen um private Leistungen handelt! Wir geben somit keine Garantie, dass die Leistungen von Ihrer Krankenkasse übernommen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Menü schließen